Der Weißenfelder Maikater ist gekürt
09.05.2014
Oscar am Ladies Day
10.08.2014

TJW@HeMiGo – It’s not Ladies Day

Siegerfoto TJW@HeMiGo – It’s not Ladies Day

Sponsor Thomas Wiesemann hatte das beliebte Turnier, bei dem von Rot gespielt wird, im letzten Jahr gewonnen. Thomas sponsert schon seit Jahren das TJW-Invitational und hatte im letzten Jahr die Idee, entweder die Dienstagsdamen oder Mittwochsherren in dieser Saison zu sponsern. Die Entscheidung, wer dieses Sponsoring bekam, spielten die Teilnehmer selbst aus. Die erspielte Gesamtpunktzahl, getrennt nach Damen und Herren, geteilt durch Teilnehmerzahl, ergab den Vergleichswert. Ganz knapp gewannen damals die Herren und Thomas bat ausdrücklich, den sogenannten Ladies Day zu sponsern, was ihm natürlich gern gewährt wurde. Die Herren dankten es mit einer Rekordteilnehmerzahl von 37 und wie immer war es ein tolles Turnier. Beim neuen Platzrating war darauf geachtet worden, auch die roten Abschläge für die Herren zu raten und so stand einem gelungenen Turnier nichts im Wege. Herrliches Golfwetter begleitete die Spieler, für manche wurde es sogar zu warm, was aber nicht unbedingt an den Temperaturen lag, so hörte man öfter als sonst ein lautes „Fore!“, denn die roten Abschläge sind doch recht ungewohnt. Nichtsdestotrotz hatten alle ihren Spaß und die Bitte, doch öfter von Rot zu spielen, wurde auch wieder gestellt. Diese Bitte hat sich der Men’s Captain in sein grünes Buch geschrieben, mal sehen was daraus wird.

Ganz besonders gut kam Erwin Hoffmann mit seiner „weiblichen Seite“, wie es George Stubbington anlässlich der Siegerehrung nannte, zurecht, er erspielte mit 27 Punkten den Bruttosieg und auch der Nettosieg in der Gruppe A war ihm mit 35 Punkten nicht zu nehmen, Sieger wurde allerdings durch Doppelpreisausschluss Marek Goluchowski mit 34 Punkten, vor Christoph Olkiewicz mit ebenfalls 34 Punkten und Dieter Daniels mit 33 Punkten. In der Gruppe B gab es zwei Unterspielungen, es siegte Frank Glaubitz mit 41 Punkten vor George Churaman mit 37 Punkten und Josef Rissing mit 36 Punkten. Den traditionellen rosa Ball für den letzten Platz konnte der Men’s Captain nur knapp im Papierstechen an Karl Haack abgeben.

Danke an Thomas Wiesemann für ein gelungenes Turnier und eine hoffentliche Wiederholung in der nächsten Saison.

Siegerfoto TJW@HeMiGo – It’s not Ladies Day

Siegerfoto TJW@HeMiGo – It’s not Ladies Day