Heimsieg der Clubmannschaft am 2. Spieltag in der Deutschen Golf Liga
22.06.2021
4. Spieltag der Deutschen Golfliga im Golfclub Hameln
08.08.2021

3. Spieltag in der Deutschen Golf Liga

Andreas Graf

Beim Spieltag in der DGL im Golfclub Salzgitter erreichte  unsere Clubmannschaft den dritten Platz. Zwischen dem ersten und dem dritten Platz lagen nur 7 Schläge. Somit bleibt in der Tabelle der GC Hedwigsburg auf dem ersten Platz – wir sind aktuell Tabellenzweiter.

Bei sehr guten Bedingungen spielte sich der Platz in Salzgitter ziemlich schwer: Die Grüns waren sehr hart und schnell, so dass die Bälle kaum zum Liegen kamen. Die meisten Spieler hatten damit zu kämpfen; dies spiegelte sich auch in den Scores wider. Aber, dass man auch bei diesen Bedingungen einen Topscore spielen kann, zeigte Marek: Er spielte mit einer 74 (zwei über) die beste Runde des Tages. MEGA !!!

Kleine Anekdote am Rande:

Da wir von der 10 starteten, mussten wir einen Fußmarsch von 15 Minuten einkalkulieren. (In etwa so, wenn wir beim Kanonenstart  bei uns an der 7 starten aber noch an der 12 vorbei müssen).
Einmal falsch abgebogen wurde es zeitlich sehr eng, denn der Weg endete in einer Sackgasse. Dadurch wurde es für Willi sehr knapp, rechtzeitig den Abschlag zu erreichen. Die Disqualifikation drohte! Die letzten Meter wurden im Sprint absolviert. Aber, 30 Sekunden vor seinem Abschlag war Willi da und es konnte losgehen. (Aufgewärmt war er nun)

Unsere Mannschaft spielte mit: Björn Lange, Andreas Graf, Dominique Lange, Udo Spellerberg, Marek Goluchowski, Willi Struck, Philipp Zurmöhle und Erwin Hofmann.

Unterstützt von den Caddies Laura Zurmöhle und Karin Lange,die auch noch die Zeit für eine kleine Baggerfahrt fand.