Erste Vierer-Clubmeisterschaft im Golfclub Weserbergland
16.02.2013
Letztes Turnier der Mercedes-Benz After Work Serie im Golfclub Weserbergland
16.02.2013

Preis des Vorstandes – Vorstand verwöhnt Mitglieder

Der Vorstand hatte eingeladen und über 50 Golfer/innen kamen. Gespielt wurde Chapman-Vierer, nicht vorgabewirksam.

Die Golferinnen und Golfer genossen das Turnier bei herrlichem Wetter auf unserer gepflegten Anlage. Eine lockere Atmosphäre, eine gute Stimmung und dazu ein Verwöhnprogramm, das die Mitglieder des Vorstandes gestalteten. So gab es an der 6 eine „Süße Station“, wo unsere Vorstandsmitglieder Elsbeth Sturm und Carsten Langohr (unterstützt von seiner Familie) für alle Waffeln backten. Die Golfer/innen wurden bereits an Loch 5 von Carsten begrüßt und beim Putten betreut. An der Hütte (Bahn 12) wurden wir von unserem Präsident, Detlef P. Stevens, zusammen mit seinem Finanzgenie, Hans-Dirk Herzig, verwöhnt; sie verteilten eine leckere Gulaschsuppe, die zur Mittagszeit gut angenommen wurde.

In der anschließenden Ansprache betonte Detlef P. Stevens, dass der Vorstand auf ein gutes Jahr zurückblickt mit einer recht hohen Turnierbeteiligung. „Wir sind sportlich auf dem richtigen Weg!“

Bei der anschließenden Siegerehrung, auch hier war unser Vorstandsteam wieder gemeinsam aktiv, ging es bei den Preisen um Präsente aus unserer Region. Naturnähe und Naturverbundenheit zeichnen Golfer aus, so dass die Sieger mit einem Strahlen die Preise entgegennahmen.