Der Preis der Golfschule Klaus Maag – Wiederholung erwünscht
30.04.2017
PROVINZIAL Bitterberg Cup im GC Weserbergland e.V.
10.05.2017

Osterturnier 2017

Olaf Breker

Das Osterturnier ist häufig das erste große Turnier in einer neuen Saison, allerdings sind natürlich die Wetterbedingungen nicht optimal. Auch in diesem Jahr fielen die Wetterprognosen diverser Apps mehr als bescheiden aus, mit der Folge, dass sich noch zahlreiche Golfer kurzfristig wieder abmeldeten. Aber eine Prognose ist nun einmal nur eine Vorhersage und so hatten die verbliebenen Teilnehmer nicht mit Regen und starkem Wind zu kämpfen, sondern absolvierten ihre Runde im Trockenen.  Schade, denn das Turnier hätte mehr Teilnehmer verdient. Gespielt wurde ein Vierer mit Auswahldrive, so hatten alle Teams zumindest die Chance, einen guten Abschlag auf dem  Fairway zu platzieren.  Dies klappte oftmals  gut und nachdem die Grüns gesandet worden waren, fielen die Putts auch deutlich häufiger als in der vorangegangenen Woche.

Die Doppelhasen in der Ausführung des Jahres 2017.

Unser Spielführer Bob Saville hatte österliche Preise vorbereitet, denn neben den Fürstenberger Porzellanhasen, die von der Braunschweigischen Landessparkasse gesponsert wurden, gehörte wieder der obligatorische Schokohase zu dem Preisumfang. Bob hielt wieder eine seiner launigen Reden und alle Teilnehmer hatten das Gefühl, an einem schönen Golftag beteiligt gewesen zu sein.

Hier die Ergebnisse:

Brutto:

1. Brutto: Erwin Hoffmann/Ralph Schneider 30 Punkte

Netto:

3. Netto: Olaf Breker/Satsiri Komorowski 30 Punkte

2. Netto: Petra und Pepe Pape 33 Punkte

1. Netto: George Stubbington/Philipp Zurmöhle 34 Punkte

Leider waren einige Preisträger beim Siegerfoto verhindert. V.l. S. Komorowski, O. Breker, P. Pape, P. Pape, G. Stubbington.