Clubmeisterschaft 2016
25.08.2016
Die Sieger der Clubmeisterschaften 2016
05.09.2016

Neue Seniorenmeister stehen fest

Olaf Breker

Wie in vielen anderen deutschen Golfclubs standen am ersten Septemberwochenende die Seniorenmeisterschaften an. Vor allem die wechselnden Wetterbedingungen werden wohl allen Teilnehmern in Erinnerung bleiben. Am Samstag fanden alle erstklassige Bedingungen vor. Die Fairways waren so schnell wie noch nie in diesem Jahr und die Greenkeeper hatten die Grüns sehr gut präpariert. Am Ende des Tages führte Willi Struck mit einer 82, vor Dieter Daniels und Udo Spellerberg, die beide eine 86 ins Clubhaus brachten. Bei den Damen konnte sich Ingrid Türpitz mit einer 89 mindestens 4 Schläge von Ines Röhe und Ina-Maria Wennemann absetzen.

Am zweiten Tag veränderten sich die Wetterbedingungen grundlegend. Teilweise schien die Sonne, aber die wolkenbruchartigen Niederschläge sorgten dafür, dass es schwierig wurde, den Score zusammenzuhalten. Am besten gelang es Ingrid Türpitz, die sich noch einmal steigerte, ihre zweite Runde mit 85 Schlägen absolvierte und mit einem Gesamtergebnis von 174 Schlägen gewann. Zweite wurde Ina-Maria Wennemann vor Ines Röhe.

mini-Regen

Unser Men‘s Captain war sich sicher – so nass ist er in dieser Saison noch nicht geworden.

Bei den Männern ging es deutlich knapper zu. Auch wenn Willi Struck in der Mitte der Runde eine kleine Schwächeperiode überwinden musste: Am Ende sicherte er sich mit 168 Schlägen seine erste Seniorenmeisterschaft. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Udo Spellerberg und Erwin Hoffmann.

Abschließend sei noch angemerkt, dass die Teilnehmerzahl 2016 deutlich höher lag als im vergangenen Jahr. Ein weiteres Zeichen für die Identifikation zahlreicher Mitglieder mit unserem Club.

mini-Senioren 16

Die Seniorenmeister 2016, v.l.: Ingrid Türpitz und Willi Struck.