Neue Turnierserie „Golf Pur“
19.06.2015
Golfstammtisch in zwangloser Runde
04.08.2015

Herrenreise 2015 – 2000 Euro Spende für die Jugend

Horst Waßmann
Nach 15 Jahren war Münster/Westfalen wieder das Reiseziel, wo 26 Weserberglandgolfer im attraktiven Parkhotel Hohenfeld Quartier bezogen und abends in geselliger Runde und großer Harmonie auf der Hotelterrasse bei hochsommerlichen Temperaturen, vorzüglichen Speisen und freundlichem Service den Tag ausklingen ließen.

Gespielt wurden die gut gepflegten Golfplätze Nordkirchen, Aldruper Heide und Münster-Wilkinghege. Bei Sonne pur waren alle, aber insbesondere unsere zahlreichen „reiferen Jahrgänge“ über 75 und 80 Jahre, stark gefordert, was aber alle gut überstanden haben. Für die gute Kondition der Teilnehmer spricht, dass am dritten Tag mit Werten von 35 Grad Celsius und mehr die besten Ergebnisse gespielt wurden.

Insgesamt war die Reise von einer zuversichtlichen Aufbruchstimmung für unseren Club geprägt, was dazu führte, dass das Thema Jugendförderung als notwendige Clubaufgabe formuliert und durch eine große Spendenbereitschaft einschließlich des Verzichts auf Siegerpreise zu einem Gesamtspendenaufkommen von 2000 Euro für den Wiederaufbau einer Jugendgruppe führte.
Die überwiegend aus Senioren bestehende Reisegruppe sieht in dieser Spende auch ein sichtbares Zeichen für alle Clubmitglieder, den neuen Vorstand nachhaltig zu unterstützen.

Auf den zwar überwiegend flachen, aber mit vielen Bäumen und auch Wasserhindernissen und in ihrer Struktur unterschiedlichen Plätzen wurden folgende Ergebnisse gespielt:
GC Nordkirchen: 1. Brutto: Horst Waßmann (14), Netto: 1. Harald Butchereit (35), 2. George Churaman (35), 3. Fred Mietzner (34)
GC Aldruper Heide: 1. Brutto: Wolfgang Fuge (17), Netto: 1. Achim Conrad (35), 2. Josef Rissing (34), 3. Heinrich Rook (33)
GC Münster-Wilkinghege: 1. Brutto: Achim Conrad (18), Netto: 1. Frank Glaubitz (50), 2. Dr. Jochen Tschirner (38), 3. Achim Conrad (38), insgesamt hatten hier 13 von 26 Spielern 34 oder mehr Punkte erzielt.