Die Clubmeisterschaften 2020
18.09.2020
Preis der Golfschule Sebastian Neuhaus 2021
30.06.2021

Der Frühling lockt …

Liebe Mitglieder,

der Saisonbeginn steht vor den Toren – die nasse und kalte Jahreszeit neigt sich wieder einmal dem Ende zu.

Die  bekannten Corona-Einschränkungen werden uns auch noch weiterhin begleiten. Derzeit gelten neben dem 2-Meter-Abstand im Allgemeinen die Schließung der Duschen und Umkleideräume sowie ein 5-Meter-Abstand auf den Bahnen 4 bis 8 und 11.

Leider steht ebenso noch keine Gastronomie zur Verfügung.

Soweit die schlechten Nachrichten.

Genießen wir also unter diesen Bedingungen in vollen Zügen das wohltuende Gute dieses Sports: die Bewegung in freier Natur und das stete Streben nach dem einen perfekten Schlag!

Der Turnierplan für das Jahr 2021 ist fertiggestellt und auf der Homepage veröffentlicht. Turniere werden in dem Umfang stattfinden, die dem Inidvidualsport erlaubt ist. Jedoch werden wir vorerst auf Siegerehrungen verzichten müssen, die Preise können solange im Sekretariat abgeholt werden.


Durch die Einführung des WHS in Deutschland als neuer Handicap-Standard werden die Handicaps nicht mehr lokal auf dem Rechner des Golfclubs errechnet, sondern in einem nächtlichen Lauf zentral auf dem System des DGV.

Jeder Spieler kann sein aktuelles Handicap auf www.dgv-golf.de abrufen.
Die dort erforderliche Registrierung ist obligatorisch.

Sie gewährt einerseits den Schutz der persönlichen Daten, ermöglicht aber auch den Abruf des digitalen Clubausweises und dessen Speicherung auf dem Smartphone.

Dieser digitale Ausweis bildet ebenfalls stets den aktuellen HCPI ab.

Der Platz hat die vielen nassen Wochen und den Zentralangriff der Maulwürfe recht gut überstanden und es zeigt sich der erste Graswuchs. Derzeit werden 3 Abschläge an den Bahnen 10, 16 und 17 mit neuer Grasnarbe belegt und können voraussichtlich in 3 Wochen wieder genutzt werden. Die Bunkerkante am Grün der Bahn 13 wurde zur besseren Sichtbarkeit hochgezogen und das Schutznetz am Herrenabschlag der Bahn 6 wurde erneuert.

Die Buchenhecke am Wege zu den Bahnen 12/13 wird in 2 Wochen bis zum Durchgang verlängert und im vorhandenen Teil ausgebessert. In einigen Jahren wird sie uns dann optisch als ein homogenes grünes Band und natürliche Eingrenzung erfreuen!


Für die handwerklich Geschickten unter uns  bietet sich mit der Bauvorlage des 5-Sterne-Insektenhotels von „Willi“ Struck ein hervorragendes Projekt zum Nachahmen, nachdem jetzt in der Winterpause Keller und Werkraum auf- bzw. leergeräumt sind. Für Details und bei der Materialbeschaffung wird Willi gerne Hilfestellung geben.

Der Bauplan für das Grundgerüst wird in Kürze auf der Homepage abgelegt und hier in diesem Beitrag verlinkt.

Besonders in unserer Obstplantage zwischen den Bahnen 6 und 7, die in dankenswerter Weise von Marcus und Manfred Meier gepflegt wird, werden die Insekten ein hervorragendes Revier vorfinden und können so die tierische Vielfalt auf unserem Golfplatz bereichern.

Neben diesen Hotels werden auch die Blühwiesen künftig unser Gelände als Beweis des Einklangs von Golfsport und Natur ausweisen. Mehr als 1 Hektar Blühwiesen sind vorbereitet und ausgesät worden – auf diesen bunten Tuschkasten freuen wir uns jetzt schon.

Vorab zur Info: Die Blühwiesen werden golftechnisch als Penalty-Bereich ausgepflockt und dürfen nicht betreten werden.


Besitzer von Holzöfen wird es freuen: Aus der Entnahme von kranken und bruchgefährdeten Bäumen im Herbst ist in üppigem Maße Holz angefallen. Die Stämme wurden auf 1 Meter Länge geschnitten und im Außenbereich neben Bahn 13 gestapelt. Es steht jedem zur kostenfreien Abholung zur Verfügung – auch wenn Spenden für die Jugendkasse gerne gesehen sind. Maschinelle Hilfestellung beim Beladen ist nach Absprache möglich.

Die Homepage des Clubs wird zurzeit wieder etwas aufgehübscht. Im Fokus des Vorstandes liegt u.a. die Gewinnung von neuen Mitgliedern. Neben verschiedenen externen Werbemaßnahmen wird sich das demnächst auch auf der Startseite zeigen, indem sie ansprechend auf die Zielgruppe potentieller Einsteiger in den Golfsport ausgerichtet wird.

Aktuelle Informationen zum Platz werden danach nur einen Mausklick entfernt in einer „Platzampel“ ausgewiesen werden, wobei auch hier durch geeignete Maßnahmen für erhöhte Aktualität bei bspw. Platzpflegearbeiten oder wetterbedingter Einschränkungen gesorgt wird.


Das Jahr 2020 hat für den Club trotz widriger Umstände durch die Pandemie wirtschaftlich doch zu einem befriedigenden Ergebnis geführt.

Weiteres hierzu und Rück- und Ausblicke sowie Wahlen zum Vorstand und den Kassenprüfern werden auf der diesjährigen Mitgliederversammlung zu erfahren sein, die in der zweiten Jahreshälfte stattfinden wird.
Die Einladung wird per Mail erfolgen und ebenso wird Online-Anmeldung ermöglich werden.

Die besten Wünsche für eine entspannte Golfsaison 2021, gelungene Schläge auf die Fairwaymitte, wenig 3-Putts und ein herzliches Willkommen den zahlreichen „neuen Gesichtern“ in unseren Reihen wünschen wir Euch
… und bleibt auf jeden Fall gesund!

Der Vorstand