Aktuelles von unserem Golfplatz (2)
19.04.2020
1. Schnupperkurs am Sonntag, den 7.6.2020
02.06.2020

Aktuelles von unserem Golfplatz (3)

(Stand 04.05.2020)

Pepe Pape

Mit einem Anblick wie rechts zu sehen ist es in wenigen Tagen zum Glück vorbei. Die Vorbereitungen dafür haben mich davon abgehalten, diesen Bericht schon wie angekündigt früher zu schreiben.

Doch viel wichtiger wird sein, dass wir werden uns dann über dieses Bild freuen können:

Es ist viel liegengeblieben im letzten Jahr und die ersten Monate nach der Winterpause konnten genutzt werden etliches davon zu erledigen.

Nicht alles ist für die Mitglieder direkt sichtbar, so wie der überalterte und überflüssige Ballast aus Lagerräumen und Werkstatt, der ganze Container gefüllt hat. Da hat die Aktion nachhaltig für Ordnung und Übersicht gesorgt.

„Liegengeblieben“ sind dann auch noch einige Bäume, die Platz für landschaftsgerechte Neuanpflanzung geschaffen haben.

Was nicht liegenblieben ist, wird den Mitgliedern wohl erst auf den zweiten Blick bewusst werden, obwohl es doch schon so viele Jahre am selben Platz gewesen ist: Baumstümpfe! Einer langzeitig angemieteten Baumstumpffräse ist es gelungen, eine eng verbundene Freundschaft zu unserem Greenkeeper Jakob Poo aufzubauen. Er mag sie nicht mehr aus den Händen geben, was dazu führt, dass wir anstatt wie geplant im Herbst bereits in wenigen Wochen unseren Golfplatz völlig (!) von Stümpfen befreit haben werden. Jakob: Chapeau!

Dadurch wird das Erscheinungsbild nicht nur ansehnlicher, sondern auch der Zeitaufwand beim Mähen von Roughs reduziert sich deutlich.

Weiterhin sind die Reinigungsarbeiten im Teich der Bahn 10 abgeschlossen, der Teich wird wieder mit Wasser aus unserem Brunnen gefüllt und pünktlich zum Wiederbeginn freudig mit hohem Wasserstand für Euren Ballspenden bereitstehen.

Hier darf ich mich ganz herzlich für die großartige Mitarbeit unseres Pros Sebastian Neuhaus bedanken!

Es sind gut 5.000 Bälle aus dem Schlamm aufgetaucht. Nach ihrer Reinigung und Sortierung sind erstaunlich viele als brauchbar anzusehen. Diese werden demnächst in 20er Beuteln für kleines Geld zu erwerben sein. Der Erlös soll für den Kauf von Teichmuscheln verwendet werden, die den Auftrag bekommen, die Wasserqualität im 10er Teich zu erhalten.

Das war es von dieser kleinen Berichtsreihe über den Golfplatz während der golffreien Zeit – mir zum Zeitvertreib und Euch zur Unterhaltung.

Emsige Greenkeeper, Dünger und der jüngste Regen zur richtigen Zeit haben für eine Punktlandung gesorgt, mit der wir in die etwas verkürzte, diesjährige Saison starten werden. Der Rasen erwartet euch in wirklich hervorragendem Zustand!

Erweist Euch seiner würdig, setzt die Abschläge auf das Fairway, wählt den richtigen Schläger für Annährung und versemmelt das Par bitte nicht durch einen überflüssigen 3-Putt!

… und bleibt auf jeden Fall gesund!