Robert Burns – Dichter und Herzensbrecher
27.03.2020
Ostergruß von Claus M. Kobold
11.04.2020

Aktuelles von unserem Golfplatz (1)

(Stand 29.03.2020)

Pepe Pape

Der Platz vermisst Euch, liebe Mitglieder und Gäste!

Aber Golfplätze dürfen bis auf weiteres in ganz Deutschland leider nicht genutzt werden. Das betrifft natürlich auch unseren Platz.

Daher sollen regelmäßig hier den Daheimgebliebenen zumindest aktuelle Informationen zukommen, welche Fortschritte bei Herrichtung und Pflege des Platzes gemacht werden.

Die Bodenverhältnisse bessern sich von Tag zu Tag, denn viel Wind und die sonnigen Tage der letzten 2 Wochen haben dafür gesorgt, dass die Nässe des Februars fast vollständig verflogen ist.

Somit konnten die Greenkeeper ihre Arbeit nahezu termingerecht aufnehmen, um wirklich alles dafür zu tun, dass Ihr allerbeste Bedingungen vorfinden werdet, wenn die Ausübung unseres Sportes wieder freigegeben wird.

Die Grüns haben ihren ersten Dünger bekommen und werden bereits regelmäßig gemäht. Auch die Fairways haben ihren ersten Schnitt bereits hinter sich, lediglich das hintere Ende von Bahn 13 trägt die Maschinen noch nicht sicher.

Der Teich an Bahn 10 wird vom Schlamm der vergangenen 38 Jahre befreit. Ein anschließend eingebrachtes Netz, das monatlich aufgenommen wird, und jährliche Reinigung des Teichbodens mit einem Schlammsauger sollen künftig verhindern, dass Ball-Tauchgänge durchgeführt werden müssen und das Wasser sich über mehrere Wochen in unansehnlichen Farben darstellt.

Die Renaturierung des Lonaubaches im Bereich der Chipping- und Pitching-Grüns ist abgeschlossen. Das Flussbett wurde durch Fa. Kreuder in das ursprüngliche Bett zurückverlegt. Das ermöglichte auf Clubgelände vorbereitende Baumfällungen in diesem Bereich, um mittelfristig die Übungsfläche in diesem Bereich in einen trainingsgerechten Zustand zu bringen.

Zahleiche weitere Aktivitäten sind begonnen bzw. in Vorbereitung – ich werde an dieser Stelle beim nächsten Mal berichten.

Für die fortlaufenden Informationen des GDV und GVNB zur Corona-Pandemie ist auf der Startseite der Homepage im unteren Bereich ein Blog eingerichtet. Die Lektüre der Mitteilungen ist sehr zu empfehlen, da in ihnen viele der derzeit entstehenden Fragen beantwortet werden und u.a. über die Bemühungen der Verbände informiert wird, die bestehenden Beschränkungen zu reduzieren.

Die Geduld aller Golfer und die Clubtreue der Mitglieder werden auf eine harte Probe gestellt und im Namen des Vorstandes danke ich sehr herzlich für Eure Bereitschaft, diese Prüfung anzunehmen!

Ebenso dankt der Vorstand den zahlreichen Mitgliedern, die unisono ihre Solidarität gegenüber Gastronomie und Trainer/ProShop durch ihre Idee ausgedrückt haben, durch den Erwerb von Verzehr- und Trainings-Gutscheinen den beiden Vertragspartnern des Clubs dabei zu helfen, über den derzeitigen Stillstand der Geschäfte hinwegzukommen.

Diesen Vorschlag halten wir ausdrücklich für positiv und nachahmenswert!

Wer in diese Richtung aktiv werden möchte, spreche bitte Sebastian Neuhaus und Peter Lutz telefonisch an.

Zum Abschluss der Hinweis darauf, dass Aufräumaktionen auf dem Platz nicht in der aus vergangenen Jahren bekannten Form durchgeführt werden können. Zu zweit auf dem Platz mit Abstand spazieren zu gehen ist aber durchaus gestattet. Versehentlich mitgeführtes Gartengerät darf ebenso mit Abstand eingesetzt werden. Sollte Unkenntnis über dazu geeignete Bereiche bestehen, erteilen Platzwart oder Greenkeeper gerne Auskunft.

Ich wünsche allen von Herzen Gesundheit!